EDI Fuchs

EDI Mappings

EDI Fuchs

Zu den wichtigsten Schritten innerhalb des EDI Prozessablaufes zählt die Umsetzung der Mappings - die Konvertierung des Eingangsformats in das Zielformat

Ein- und Ausgangsformate können beliebig kombiniert werden und sind jederzeit durch neue Nachrichtenarten erweiterbar

Alle strukturierten Inhouse-Formate (XML, CSV, Flat Files, etc.) können in beliebige Stardardformate konvertierte werden.

Dies gilt natürlich auch umgekehrt.

Für folgende Standards haben wir bereits kundenspezifische Mappings implementiert

EDIFACT mit Subsets:

  • EANCOM® D93A, D96A, D01B, national und international (Schweiz, Österreich, Polen, Tschechien, Ungarn...)
  • EDIFICE
  • EDIBDB
  • Edi@Energy
  • ETIS
  • EDIFICE
  • CEFIC
  • EDIFOR
  • EDIFURN
  • EDIGAS
  • EDILEKTRO
  • EDILIBE
  • AEDIPAP
  • EDITEC
  • EDITEX
  • EDITRANS
  • EDIWHEEL (inkl. AdHoc EDI)
  • ODA/ODIF
  • ODETTE
  • RINET

VDA Empfehlungen:

  • VDA4905, VDA4906, VDA4907, VDA4908
  • VDA4911, VDA4913, VDA4915, VDA4916
  • VDA4920, VDA4927, VDA4928
  • VDA4930, VDA4938
  • VDA4951
  • VDA4970, VDA4971, VDA4972, VDA4973, VDA4974
  • VDA4975, VDA4976, VDA4977, VDA4978, VDA4979
  • VDA4980, VDA4984, VDA4985, VDA4986
  • VDA4987, VDA4988, VDA4989
  • VDA4990, VDA4991, VDA4992

IDoc:

  • GSVER Classic und XM
  • INVOIC Classic und XML
  • INVRPT Classic und XML
  • ORDERS Classic und XML
  • DESADV Classic und XML
  • DELFOR Classic und XML
  • SHPMNT Classic und XML

openTRANS:

  • ORDER 1.0, 20, 2.1
  • ORDERCHANGE 1.0, 2.0, 2.1
  • ORDERRESPONSE 1.0, 2.0, 2.1
  • INVOIC 1.0, 2.0, 21
  • DISPATCHNOTIFICATION 1.0, 2.0, 2.1
  • QUOTATION 1.0, 2.0, 21
  • RECEIPTACKNOWLEDGEMENT 1.0, 2.0, 2.1
  • RFQ 1.0, 2.0, 2.1